Kontakt
Waldbesitzerverband

der Gemeinden, Gemeindeverbände und öffentlich-rechtlichen Körperschaften in Nordrhein-Westfalen  e.V.

August-Bebel-Allee 6
53175 Bonn

Tel: 0228 / 9596 2 21
Fax: 0228 / 9596 2 22
E-Mail: daniela.muss@dstgb.de

Novelle Landesjagdgesetz NRW - Stellungnahme des wbv-NRWs

Die neue NRW-Landesregierung will rund drei Jahre nach Inkrafttreten des Ökologischen Jagdgesetzes (ÖJG) das Jagdgesetz reformieren. Mit der Gesetzesänderung will die Landesregierung das Jagdrecht nachhaltig weiterentwickeln und bürokratieärmer gestalten. Zum anderen sollen die Gesetze und Verordnungen wissensbasiert auf die notwendigen Regelungen zurückgeführt werden, praxisferne Einzelbestimmungen beseitigt und Jagdscheininhaber finanziell entlastet werden. Geplant ist ferner, andere Vorschriften wie die Landesjagdzeitenverordnung zu ändern.

Der Gemeindewaldbesitzerverband hat in der Verbändeanhörung zu dem Gesetz und den Verordnungsentwürfen Stellung gezogen. 

Die Stellungnahme kann hier abgerufen werden